Meine Reise

Bislang haben Sie Ihrer Reise noch keine Bestandteile hinzugefügt

    Erlebe USA

    Info

    Rufen Sie uns an

    +49 2837 6638141

    Öffnungszeiten:
    Montag – Freitag: 09:00 – 17:30 Uhr
    Samstag, Sonn- und Feiertag: geschlossen
    Persönliche Beratung in unserem Büro
    nach Terminvereinbarung

    Starstyle in Hollywood

    Startpaket in Los Angeles mit Hotel in Hollywood

    Starstyle in Hollywood
    • Keyfacts
    • Inklusive
    • Exklusive
    • Optional
    • Karte
    Reisedauer: 3 Tage/ 2 Nächte
    Reisebeginn: täglich
    Ort: Los Angeles
    Reisepreis: € 292,- p.P. bei 2 Personen (Mai, Sep, Okt)
    € 308,- p.P. bei 2 Personen (Jun - Aug)

    Möchten Sie während Ihres Aufenthalts in Los Angeles mitten im Glanz und Glamour übernachten, dann wählen Sie für Ihre USA Reise unser Hotel direkt in Hollywood. Schlafen Sie an einem Ort, den Sie 'längst' kennen; aus zahlreichen amerikanischen Filmen, von der Oscar-Verleihung und aus den Klatschblättern. Sobald Sie L.A. betreten, befinden Sie sich in einem Filmset. Jetzt sind Sie die Hauptperson in Ihrem eigenen USA-Film. Schlendern Sie über den "Walk of Fame" und lassen Sie sich in den Universal Studios von dem Weißen Hai, der plötzlich aus dem Wasser neben Ihnen auftaucht, erschrecken.

    Übernachtung: 2 Nächte im Stadthotel in Hollywood (Komfort 3)
    Sonstiges: Routentipps (bei Weiterreise per Mietwagen)
    • Mietwagen

    • Parken am Hotel

    • Mahlzeiten

    • Ausflug zu den Universal Studios für € 136,- p.P.

    Dieser Baustein ist momentan nicht buchbar. Schauen Sie sich unsere anderen Bausteine und individuellen Rundreisen an.
    Hollywood Hills

    Welcome to Hollywood

    Tag 1 – Ankunft in Los Angeles

    Ihr Aufenthalt in Kalifornien startet heute. Cruisen Sie mit Ihrem Mietwagen zwischen den großen, amerikanischen Autos auf den breiten Palmenboulevards. Sie fahren unter den über der Straße hängenden Ampeln hindurch und sehen Straßennamen wie Sunset Boulevard und Santa Monica Boulevard. An einer Straße am Fuß der Hollywood Hills liegt Ihr Hotel. Der bunte Eingangsbereich der Lobby hat uns an die 70iger Jahre erinnert. Die Zimmer sind individuell gestaltet, mal bedeckt eine Zebrafell-Bettdecke das Bett, mal blinzelt Marilyn Monroe von einer großen Leinwand. Alle Zimmer sind, nach dem Feng Shui Prinzip basierend auf Glück und Harmonie eingerichtet.

    Es wird Zeit, die Spuren der Stars zu entdecken! Ganz in der Nähe Ihres Hotels liegt der berühmte Walk of Fame. Die Filmstars leuchten ewig auf diesem glänzenden Boulevard, auf dem Schauspieler ihren Händeabdruck hinterlassen haben. Von Ihrer Unterkunft aus können Sie in wenigen Minuten zu Fuß hierhin gehen, an eleganten Geschäften, Shoppingmalls und großen leuchtenden Reklameschildern vorbei.

    Blick über die Villen der Reichen und Schönen

    Genießen Sie einen Blick über die Villen der Reichen und Schönen

    Tag 2 – Aufenthalt in Hollywood

    In der Stadt der Stars und Sternchen kann Ihnen immer jemand berühmtes über den Weg laufen. Als wir in Hollywood waren, war auf dem Walk of Fame einiges los: Will Smith jagte einer rennenden Charlize Theron hinterher, eine Action-Aufnahme für ihren neuesten Film!

    Sie können die ‚Rich and Famous‘ beim Einkaufen treffen oder ‚zu Hause‘ besuchen. Am späten Nachmittag haben Sie die besten Chancen, einen Star zu sichten, denn auch Schauspieler fahren nach der Arbeit wieder nach Hause, nur, dass deren Zuhause wahrscheinlich etwas größer ist als die Häuser von „normalen“ Leuten. Fahren Sie durch die Hollywood Hills, vorbei an riesigen Villen mit Swimming-Pool und Outdoor-Fitnessstudio. Große Gitter vor den Auffahrten und mindestens 3 Luxusautos und oft auch ein Bodyguard dahinter… Umso größer, umso luxuriöser, umso reicher. Die Stars legen großen Wert auf ihre Privatsphäre, Sie können also nicht wirklich viel vom Grundstück sehen, aber schon einen kleinen Blick aufs Haus erhaschen.

    Der weiße Hai in den Universal Studios

    Der weiße Hai in den Universal Studios

    Optionaler Ausflug zu den Universal Studios

    In Hollywood dreht sich alles um Filme. Das ist kein Wunder, denn die Filmstudios liegen sozusagen im Garten von Hollywood. Hier wurden bereits hunderte von Szenen und ganze Filme gedreht. Blicken Sie während einer Tour durch die Universal Studios hinter die Kulissen der Filmindustrie. Wollen Sie die Universal Studios besuchen, planen wir Ihnen einen zusätzlichen Tag ein, dann haben Sie ausreichend Zeit für alles. Sie können einfach selber mit Ihrem Mietwagen zu den Studios fahren. Beim Eingang kaufen Sie eine Eintrittskarte. Wir können dies auch für Sie übernehmen. Wenn viel los ist, können Sie auch einen so genannten ‚Front-of-Line Pass‘ kaufen. Mit diesem Pass erhalten Sie Vorrang bei allen Attraktionen und können so in weniger Zeit mehr sehen.

    Sobald Sie den Park betreten, befinden Sie sich in einem Filmset. Spazieren Sie von dem Viertel der ‚Desperate Housewives‘ zu Shreks Sumpf und unterhalten Sie sich mit dem fröhlichen Esel. Sehen Sie vor Ihren Augen explodierende Autos, die in ’no time‘ wieder heil auf ihrem Platz stehen. Lassen Sie sich von dem Weißen Hai mit den blutigen Zähnen erschrecken, der sich nur einen Meter von Ihnen entfernt befindet, und machen Sie in der aufregenden Achterbahn aus ‚Revenge of the Mummy‘ einen Looping. Essen Sie danach bei Mel’s Diner im Grease-Stil einen Hamburger. Wir fanden die saftige Soße sehr lecker, die Zutaten sind allerdings seit den 50er Jahren ‚Top Secret’…

    Walk of Fame in Los Angeles

    Stars und Sterne am Walk of Fame

    Tag 3 – Abreise

    And… cut! Ihre erste Filmszene ist zu Ende. Heute fahren Sie zur nächsten Kulisse, wo Sie über den Rand des Hundert Meter tiefen Grand Canyons schauen können, mit unserem Baustein Miles down-to-Earth-Canyon. Der Grand Canyon ist zu weit weg, um ihn an einem Tag zu erreichen. Halten Sie deshalb auf Ihrer individuellen USA Reise unterwegs beim Kaktuswald Joshua Tree und schlafen Sie an der Route 66 im Cowboy-Städtchen  Kingman. Möchten Sie lieber zur anderen Seite von Los Angeles reisen und das Meer entdecken? Flanieren Sie zwischen den Rollschuhfahrern über den Boulevard und lernen Sie am Baywatch-Strand surfen, während unseres Bausteins „Take 1: the movie begins“.

    Sie haben natürlich auch die Möglichkeit eine zusätzliche Übernachtung dazu zu buchen. Wenn Sie die Universal Studios und/oder Disneyland besuchen möchten, sollten Sie für beide Parks einen extra Tag in Los Angeles einplanen. Es gibt dort sehr viel zu sehen und zu unternehmen – und die Wartezeiten müssen auch bedacht werden.