Meine Reise

Sie haben Ihrer Reise noch keine Reise-Elemente hinzugefügt

Menu Menu
  • 0
    • Sie haben Ihrer Reise noch keine Reise-Elemente hinzugefügt

    Hier finden Sie Ihre ausgewählten Bausteine

    Info

    Rufen Sie uns an

    +49 2151 3880 141

    Öffnungszeiten:
    Montag – Freitag: 09:00 – 17:30 Uhr
    Samstag, Sonn- und Feiertag: geschlossen
    Persönliche Beratung in unserem Büro
    nach Terminvereinbarung

     

    Raften im Grand Teton Nationalpark

    Abenteuer auf dem Snake River

    • Keyfacts
    • Inklusive
    • Exklusive
    • Karte
    Reisedauer: 3 Tage / 2 Nächte
    Reisebeginn: täglich
    Ort: Grand Teton Nationalpark
    Erlebnis: Rafting Tour
    Reisepreis: ab € 230,- p.P. bei 2 Personen

    Der Grand Teton ist wie Kanada im Westentaschenformat. Der Park liegt ja auch in den Ausläufern der Rocky Mountains, die sich bis nach Kanada hinziehen. Dieser Park ist nicht so bekannt wie der Yellowstone Park, liegt aber nur etwas unterhalb des Yellowstone Parks, sodass sich beide Parks ideal kombinieren lassen. Auch hier können Sie Bisons, Bären und Hirsche sichten und haben Sie die Wahl zwischen mehreren Wanderrouten. Im Yellowstone Park werden Sie viel Zeit im Auto sitzen. Darum passt es eigentlich ganz gut, wenn Sie hier etwas Aktives unternehmen. Wir buchen für Sie einen Raftausflug, bei dem Sie auf dem sich dahinwindenden Snake River den Park von Wasser aus sehen. Sie übernachten in einem typisch amerikanischen Motel in der Westernstadt Jackson.

    Übernachtung: 2 Nächte in einem Hotel mit Schwimmbad am Rande des Parks (Komfort 2)
    Aktivitäten: Raften auf dem Snake River
    • Mahlzeiten

    • Mietwagen

    • Eintrittsgelder

    • Trinkgelder

    Der Grand Teton Nationalpark

    Ankunft im Grand Teton Nationalpark

    Tag 1 – Ankunft Teton Nationalpark und Übernachtung Jackson

    Wenn Sie heute vom Yellowstone Park kommen, fahren Sie schon bald durch den Grand Teton NP. Mit seinen grünen Weiden, Nadelbäumen und verschneiten Berggipfeln erinnert der Park ein wenig an Kanada. Es gibt im Park mehrere Wanderrouten und wenn Sie am Nachmittag schon Zeit dafür haben, ist das sicherlich die Mühe wert. Sie können sich das auch für morgen aufheben. In diesem Fall fahren Sie gleich nach Jackson weiter. Sie schlafen in einem typisch amerikanischen Motel im Western-Stil und mit Western-Stimmung. Tagsüber sind die Temperaturen angenehm, aber abends kann es schnell abkühlen. Nehmen Sie darum immer einen warmen Pullover oder eine Jacke mit, wenn Sie abends essen gehen.

    Rafting auf dem Snake River im Grand Teton Nationalpark

    Zeit für ein Abenteuer auf dem Snake River

    Tag 2 – Rafting und Besuch des Grand Teton Nationalparks

    Zeit für einen Adrenalin-Kick. Sie steigen an Bord eines großen Schlauchbootes und raften 3 Stunden lang über den windungsreichen Snake River. Nach einigen Anweisungen Ihres Guides bekommen Sie eine Schwimmweste und einen Helm. Sie werden bestimmt nass, nehmen Sie also etwas trockene Kleidung im Auto mit. Kurz vor dem Mittagessen sind Sie wieder zurück und können den Nachmittag selbst gestalten. Wir haben uns vorher ein paar Zutaten für ein Picknick gekauft und dann den Grand Teton Nationalpark weiter erkundet.

    Ein See im Grand Teton Nationalpark

    Nun heißt es Abschied nehmen

    Tag 3 – Abreise aus dem Grand Teton Nationalprk

    Heute setzen die meisten Reisenden ihren Weg nach Salt Lake City fort oder fahren weiter zu den roten Felsen im Südwesten der USA. Wenn Sie gerade von dort kommen, können Sie sich den Yellowstone NP immer noch anschauen. Fahren Sie also erst einmal in aller Ruhe dorthin.