Meine Reise

Bislang haben Sie Ihrer Reise noch keine Bestandteile hinzugefügt

    Erlebe USA

    Info

    Rufen Sie uns an

    +49 2837 6638141

    Öffnungszeiten:
    Montag – Freitag: 09:00 – 17:30 Uhr
    Samstag, Sonn- und Feiertag: geschlossen
    Persönliche Beratung in unserem Büro
    nach Terminvereinbarung

    Chicago – The Windy City

    Beeindruckende Architektur, leckere Pizza und großen Seen

    • Keyfacts
    • Inklusive
    • Exklusive
    • Optional
    • Karte
    Reisedauer: 3 Tage / 2 Nächte
    Reisebeginn: täglich
    Ort: Chicago
    Erlebnis: Aussichtsplattform 360° Chicago
    Reisepreis: ab € 241,- p.P. bei 2 Personen

    Die Skyline Chicagos ist geprägt von Wolkenkratzern und modernen Gebäuden. Der erste Skyscraper wurde hier gebaut und so steht die Stadt ganz im Zeichen der Architektur. Damit Sie einen guten Überblick über die Stadt am Lake Michigan bekommen, buchen wir für Sie Tickets zur Aussichtsplattform 360° im John Hancock Building.

    Es gibt viel zu entdecken und jede Nachbarschaft hat seine eigenen Highlights: vom Cloud Gate im Millennium Park zum Navy Pier am Lake Michigan. Und den Jazz oder Blues sollten Sie auch nicht verpassen! Wir buchen für Sie zwei Nächte in einem Boutique Hotel in der Innenstadt.

    Übernachtung: 2 Nächte im Boutique Hotel in der Innenstadt (Komfort 3)
    Eintritt: Aussichtsplattform 360° Chicago
    • weitere Mahlzeiten

    • Öffentliche Verkehrsmittel

    • Transfer vom Hotel zum Flughafen oder andersherum

    • Bootstour „Architektur“ mit englischsprachigem Guide für € 49,- p.P

    Skyline von Chicago

    Die Skyline der Stadt

    Tag 1 – Ankunft in the Windy City

    Für viele Reisende ist Chicago der Beginn oder das Ende ihrer USA Reise. Wenn Sie heute mit dem Mietwagen in Chicago ankommen, dann geben Sie ihn zuerst am Flughafen zurück. In der Stadt brauchen Sie ihn nicht und die Parkkosten in der Stadt sind recht hoch. Wir sind mit dem Taxi in etwa einer halben Stunde in die Stadt gefahren. Die Kosten betragen etwa USD 55. Es gibt aber auch einen Zug, der preiswerter ist, dafür aber etwa doppelt so lange in die Innenstadt braucht. Wenn Sie heute mit dem Flugzeug in Chicago ankommen, dann nehmen Sie Ihren Mietwagen erst bei Abreise aus Chicago entgegen.

    Sie übernachten entweder direkt im Loop District oder etwas außerhalb, aber dennoch zentral. Ihre Unterkunft ist morden und stilvoll eingerichtet.

    Ausblick vom 360° Aussichtsturm

    Die Lichter der Stadt vom 360°

    Nutzen Sie den Nachmittag für einen ersten Spaziergang durch die Stadt. Chicago liegt direkt am Lake Michigan und wenn der Wind über den See weht, dann können Sie bestimmt gut verstehen, weswegen die Stadt auch „Windy City“ genannt wird.

    Wir arrangieren für Sie Tickets für die Aussichtsplattform 360° Chicago im John Hancock Tower. Sie können selbst entscheiden wann Sie die Tickets nutzen möchten. Wir haben das abends gemacht und fanden es toll zu sehen, wie die vielen Lichter der Stadt angingen. Zudem gibt es einen Bereich, in dem die Scheiben mit einer Neigung angebracht sind, so dass Sie direkt nach unten sehen können – wenn Sie das möchten.

    Copyright: Choose Chicago

    Mit dem Boot an den architektonischen Highlights vorbei

    Tag 2 – Erkundung von Chicago – optionale Bootstour

    Heute steht Ihnen der Tag zur freien Verfügung. In Chicago gibt es viel zu sehen und verschiedene Einflüsse können in den verschiedenen Vierteln entdeckt werden.

    In Chicago gab es das erste Hochhaus und bis zur Fertigstellung des One World Trade Centers in New York, war der Willis Tower, oder auch Sears Tower genannt, das höchste Gebäude der USA. Keine andere Stadt hatte einen so großen Einfluss auf die Skyscraper Architektur und es gibt kaum einen bekannten Architekten, der hier nicht ein Gebäude designt hat.

    Falls Sie gerne einen tieferen Einblick in dieses Thema erhalten möchten, dann können wir Ihnen eine 90-minütige Bootstour dazu anbieten. Geben Sie uns einfach Bescheid.

    Credit Adam Alexander Photography

    Chicago Spezialität: Deep Dish Pizza

    Einen anderen Einfluss den Sie bestimmt bemerken werden – sei es durch den Geruch in der Luft, oder die Schilder – ist der Italienische. Die Einwanderer haben auch ihre Pizza mitgebracht und so ist die Deep Dish Pizza eine Spezialität in Chicago geworden. Die bekannteste Pizzeria ist die Pizzeria Uno. Auch auf den italienischen Einfluss zurückzuführen ist die Ausbereitung der Mafia in Chicago zur Zeit Al Capones, der hier lebte und einige Jahre sein Unwesen trieb. Die Stadt ist darauf aber nicht sonderlich stolz und so werden Sie keine Infos dazu in Reiseplanern oder Broschüren finden. Wir haben uns dennoch auf die Suche nach einigen Schauplätzen gemacht und haben in der Lieblingsbar des Mafiabosses einen Martini getrunken. In dem Green Mill spielt zudem jeden Abend eine Live Band und die Blues Band konnte sich wirklich hören lassen.

    Adam Alexander Photography

    Cloud Gate im Millenium Park

    Tag 3 – Abreise aus Chicago

    Es gibt noch viele weitere Highlights in Chicago – neben dem Millenium Park mit dem Cloud Gate – einer metallischen Figur in Form einer Bohne – gibt es am See den Navy Pier, wo ein Riesenrad und weitere Attraktionen nicht nur Kinderherzen höher schlagen lassen.

    Zudem hat Chicago einige der besten Museen – von dem beeindruckenden Adler Planetarium bis zu dem Wissenschaftsmuseum Museum of Science and Industry.

    Ann Arbor

    In den Innenstadt von Ann Arbor

    Falls Sie denken, dass Ihnen zwei Tage nicht reichen, dann können wir gerne noch eine oder zwei weitere Nächte in Chicago für Sie einplanen. Ansonsten nehmen Sie heute Ihren Mietwagen entgegen und machen sich auf den Weg zum nächsten Baustein. Da es nach Toronto oder zu den Niagara Fällen eine lange Fahrt ist, planen wir für Sie eine Zwischenübernachtung in Ann Arbor ein.

    Eine quirlige Studentenstadt mit roten Backstein Häusern und gemütlichem Stadtkern. Wir können das Restaurant im restaurierten Lagerhaus am Bahnhof empfehlen – den Gandy Dancer. In dem Backsteingebäude haben wir ausgezeichnet Seafood gegessen…

    Für diese Reise bieten wir folgende weitere Varianten an:

    Budget Option Chicago

    Wenn Ihnen die Unterkunft nicht so wichtig ist und Sie sowieso planen, die meiste Zeit draußen zu verbringen, dann können wir Ihnen auch eine etwas preisgünstigere Variante anbieten.

    Reisekosten: € 241,- p.P. bei 2 Personen
    Leistungen: 2 Übernachtungen in einem modernem Hostel

    Sie übernachten mittendrin im Zentrum, zu Fuß etwa eine Viertelstunde vom Cloud Gate sowie vom John Hancock Center entfernt. Sie übernachten in einem Hostel. Wir buchen modern eingerichtet „private rooms“ mit einem eigenem Bad für Sie!

    Special Stay Option

    Neben unserer Standard Unterkunft können wir Ihnen auch eine Special Stay Option anbieten.

    Reisekosten: € 257,- p.P. bei 2 Personen
    Leistungen: 2 Übernachtungen in einer Special Stay Unterkunft

    Die Unterkunft liegt in einem unter Denkmalschutz stehenden Gebäude, welches sich in dem Loop District befindet. Sobald Sie die Lobby betreten, scheint die quirlige Stadt hinter sich gelassen: in dem Hotel herrscht eine gemütliche Atmosphäre, wie in einer vergangenen Zeit. Jeden Abend findet eine Wein-Stunde statt, in der alle Gäste zu einem Glas Wein eingeladen sind. Morgens steht frischer Kaffee bereit und das aufmerksame Personal gibt sich viel Mühe den Aufenthalt so schön wie möglich zu gestalten. Die Zimmer sind in den Farben blau und gold gehalten und die strahlen Ruhe aus.

    Radtour durch Chicago

    Chicago mit dem Rad erkunden? Das ist problemlos entlang der autofreien Strecke des Seeufers möglich. Diese circa 2,5-stündige Radtour ist ein bunter Mix aus Natur und Attraktionen, die sie auf sportliche Weise erkunden. Mit Ihrem Guide machen Sie verschiedene Stopps unter anderem am Navy Pier, dem North Avenue Strand und dem Lincoln Park Zoo. Eine abwechslungsreiche Tour bei der Sie einen guten „Rundum-Blick“ von Chicago erhalten. Und seien Sie unbesorgt, die Tour ist für jedermann machbar!

    Reisekosten: ab € 37,- pro Person
    Leistungen: geführte Radtour durch Chicago in einer Gruppe

    Dinner Cruise

    Nach einem abwechslungsreichen Sightseeing Tag freuen Sie sich vielleicht auf ein gemütliches Abendessen in angenehmer Atmosphäre? Dann hätten wir einen Vorschlag für Sie! Bei der 2-stündigen Bootstour auf dem Lake Michigan genießen Sie ein abwechslungsreiches Buffet mit frisch zubereiteten Speisen und einem wunderbaren Blick über die beleuchtete Skyline von Chicago. Alkoholfreie Getränke sind ebenfalls bereits enthalten, weitere Getränke können Sie beim Dinner bestellen. Unserer Meinung nach, ein entspannter Ausklang eines abwechslungsreichen Tages.

    Reisekosten: ab € 166,- pro Person
    Leistungen: 2-stündige Dinner Cruise inkl. alkohlfreier Getränke

    Welche Variante möchten Sie anfragen

    Chicago – The Windy City
    Budget Option Chicago
    Special Stay Option
    Radtour durch Chicago
    Dinner Cruise
    x