Meine Reise

Bislang haben Sie Ihrer Reise noch keine Bestandteile hinzugefügt

    Erlebe USA

    Info

    Rufen Sie uns an

    +49 2837 6638141

    Öffnungszeiten:
    Montag – Freitag: 09:00 – 17:30 Uhr
    Samstag, Sonn- und Feiertag: geschlossen
    Persönliche Beratung in unserem Büro
    nach Terminvereinbarung

    Newport – Herrenhäuser am Cliffwalk

    Besuch der prachtvollen Mansions in Rhode Island

    • Keyfacts
    • Inklusive
    • Exklusive
    • Karte
    Reisedauer: 3 Tage / 2 Nächte
    Reisebeginn: täglich
    Ort: Newport/Rhode Island
    Erlebnis: Eintritt Newport Mansions
    Reisepreis: ab € 167,- p.P. bei 2 Personen

    Das hübsche Städtchen Newport liegt malerisch im kleinsten Staat der USA, Rhode Island. John F. Kennedy heiratete hier Jacky und im letzten Jahrhundert verbrachte die High Society aus New York in den imposanten Herrenhäusern die Sommermonate. Relikte aus dieser Zeit sind es, wofür Newport heute bekannt ist. Wir haben für Sie für zwei der Mansions Tickets organisiert. Lassen Sie sich in eine Zeit der Sorglosigkeit und rauschenden Parties zurückversetzen. Sie übernachten in einem Grand Hotel, das seinen altehrwürdigen Charme und einen Hauch der glanzvollen Vergangenheit noch bewahrt hat.

    Übernachtung: 2 Nächte im historischen Hotel (Komfort 3)
    Eintritt: Newport Mansions
    Sonstiges: Routentips (bei Weiterreise per Mietwagen)
    • weitere Mahlzeiten

    • Mietwagen

     Newport Harbor

    Segelboot in Newport

    Tag 1 – Ankunft in Newport

    Sie kommen heute aus den Berkshires oder New York in Newport an. Wir fanden, ein ziemlicher Kontrast zu Großstadttrubel oder bergiger Naturidylle!

    Nachdem Sie sich in Ihrer Unterkunft eingerichtet haben, die mit ihrem verspielten Romantik-Stil die Zeit der Mansions wieder aufleben lässt, gehen Sie den Tag am besten ruhig an – Spazieren Sie durch Newports Innenstadt, die großteils zu Fuß erkundbar ist, besuchen Sie den Hafen und genießen Sie einen der malerischen, rosé-farbenen Sonnenuntergänge am Pazifik.

    Abends ist noch genug Zeit, in einem der urigen Restaurants einzukehren – Überall können Sie noch den Charme der verschwenderisch-schönen Kolonialzeit spüren.

    Die steilen Klippen von Newport

    Der Cliffwalk von Newport

    Tag 2 – Besichtigung der Mansions & Abreise aus Newport

    Nutzen Sie den heutigen Tag dazu, einen der spektakulärsten Spazierwege Neuenglands zu besuchen! Den ‚Cliff Walk‘ kürte das National Geographic Traveler Magazin sogar als einen von ’50 Places of a Lifetime‘.

    Wandern Sie den 6,5 km langen Weg entlang und genießen Sie den beeindruckenden Blick auf die raue Atlantikküste. Der Pfad ist allerdings nicht nur wegen der Aussicht so beliebt: Auf Ihrem Spaziergang passieren Sie außerdem die prächtigen Herrenhäuser Newports. Elf der historischen Residenzen können heute besichtigt werden. Sie bekommen von uns mit dem Ticket eine Übersicht welche der Häuser geöffnet sind und können vor Ort spontan entscheiden welche zwei der Häuser Sie von innen entdecken möchten.

    Newport, Rhode Island

    Eine der prunkvollen Mansions von Newport

    So entdecken Sie flexibel die Wahrzeichen der Kleinstadt – Prachtvolle Gärten, riesige Ballsäle, Liebe zum Detail. Das prächtigste Herrenhaus ist ohne Zweifel ‚The Breakers‘, ein ehemaliges Sommeranwesen der New Yorker Familie Vanderbilt, das erahnen lässt, welch Macht und Einfluss dieser Familie um die Jahrhundertwende herum zuteil war.

    Diese Zeit der Mansions, der Verschwendung, der Maß- und Sorglosigkeit, währte nur kurze Zeit: Ihr Untergang bahnte sich bereits mit der Einführung der US Einkommenssteuer 1913 an. Aber die makellos erhaltenen Bauten werden noch ewig an diese Ära erinnern.

    Mit viel Nostalgie im Gepäck geht Ihre Reise nun weiter – fahren Sie in die berühmte US Metropole New York und lassen Sie sich von einem fachkundigen Guide über die Wall Street und Ground Zero führen, bevor Sie zurück nach Europa fliegen.

    Falls Sie noch mehr Stationen auf Ihrer Neuenglandreise besuchen möchten, lautet Ihr nächster Abstecher möglicherweise Cape Cod. Unternehmen Sie eine Fahrradtour auf der malerischen Insel Martha’s Vineyard und lassen Sie sich vom maritimen Flair mitreißen.