Meine Reise

Bislang haben Sie Ihrer Reise noch keine Bestandteile hinzugefügt

    Erlebe USA

    Info

    Rufen Sie uns an

    +49 2837 6638141

    Öffnungszeiten:
    Montag – Freitag: 09:00 – 17:30 Uhr
    Samstag, Sonn- und Feiertag: geschlossen
    Persönliche Beratung in unserem Büro
    nach Terminvereinbarung

    Reef & Relax

    Schnorcheln am lebendigen Riff auf den Upper Keys

    • Keyfacts
    • Inklusive
    • Exklusive
    • Karte
    Reisedauer: 3 Tage / 2 Nächte
    Reisebeginn: täglich
    Ort: Upper Keys - Islamorada
    Erlebnis: Schnorchelausflug
    Reisepreis: ab € 360,- p.P. bei 2 Personen

    Welcome to the Floribbean! Mit dem einzigen lebenden Riff der USA ist dies der ideale Ort zum Schnorcheln. Erkunden Sie die spannende Unterwasserwelt vom Wasser aus. Sie übernachten in einem karibischen Hideaway am Wasser und fahren mit einem kleinen Boot aufs Meer. Die Upper Keys sind ruhiger als Key West, ideal zum Angeln, Schnorcheln und Relaxen. Außerdem sind Sie hier näher am Flughafen von Miami. Daher ist dies ein schöner Ort, um Ihre Rundreise durch Florida abzuschließen und entspannt in einer Hängematte das Erlebte Revue passieren zu lassen.

    Übernachtung: 2 Nächte im kleinen karibischen Inselresort mit Pool (Komfort 3)
    Aktivitäten: Schnorchelausflug zum Korallenriff in einer Kleingruppe mit englischsprachigem Guide
    Sonstiges: Routentips (bei Weiterreise per Mietwagen)
    • weitere Mahlzeiten

    • Mietwagen

    Strand an den Upper Keys

    An den Stränden der Upper Keys entspannen

    Tag 1 – Ankunft in den Upper Keys

    Sie reisen heute entweder von den Everglades (2,5 Stunden) oder Key West (2 Stunden) nach Islamorada in den Upper Keys. Wenn Sie aus Key West kommen, können Sie bei einem der breitesten Strände der Keys im Bahia Honda Nationalpark einen Stopp einlegen (Eintritt 6,- $ pro Fahrzeug). Hier gibt es weiße Strände, Palmen und Aussichten über türkisfarbene Lagunen. Es gibt auch eine Snackbar, aber wir empfehlen Ihnen, selber etwas zum Essen und Trinken mitzunehmen. Das ist viel billiger und Sie können dann unter einer Palme picknicken.

    Am Nachmittag fahren Sie zu Ihrem karibischen Hideaway. Erwarten Sie aber keine Robinson Crusoe Szenen in the middle of nowhere. Die Inseln sind schmal, sodass Sie sich immer in der Nähe der einzigen Hauptstraße befinden. Die kleinen Unterkünfte hier werden Hideaways genannt, weil Sie die Gelegenheit bieten, Haus und Alltagssorgen zu entfliehen. Die Zimmer sind farbenfroh eingerichtet und es gibt einen Swimming-Pool. Legen Sie sich mit einem Cocktail in der Hand in eine gemütliche Hängematte mit Blick aufs Meer. Wenn Sie während Ihrer Tour am Abend in karibischer Stimmung am Strand dinieren möchten, empfehlen wir Ihnen das Morada Bay Beach Café.

    Tag 2- Schnorcheln beim Riff

    Bei Village Gourmet trinken die Einheimischen gerne Kaffee und man kann

    Schnorchelausflug in den Upper Keys

    Schnorcheln Sie am Riff

    hier herrlich draußen zu Mittag essen. Der Vormittag steht Ihnen zur freien Verfügung. Nach einem herzhaften Mittagessen, melden Sie sich dann beim Pier, der nur 5 bis 10 Minuten entfernt liegt. Bob und Daisy nehmen Sie mit an Bord und Sie fahren mit einer kleinen Gruppe zum Riff für Ihren Schnorchelausflug an Floridas Küste. Sie tauchen zwischen den Fischen durchs Wasser und schweben über den einzigen lebenden Korallen der USA. Schnorchel, Brille und Flipper sind inklusive. Es gibt auch Erfrischungsgetränke und ein trockenes Handtuch, um nach dem Schnorcheln aufzutanken.

    Gegen 16:30 Uhr sind Sie wieder an Land. Tipp für den Abend: Grillen Sie am Strand bei Ihrer Unterkunft einen Fisch. Sie können auf dem Fish Company Fischmarkt Fisch kaufen (sonntags geschlossen). Bei Ihrer Unterkunft stehen mehrere Grills zur Verfügung. Wenn es keine Holzkohle mehr gibt, können Sie sie in einem lokalen Geschäft kaufen. Bitten Sie den Fischverkäufer auf dem Markt um Tipps, um Ihren Fisch im Key-Style zu grillen.

    Sonnenunterang auf den Upper Keys

    Romantischer Sonnenuntergang am Strand

    Tag 3 – Back Home

    Geht Ihr Roadtrip durch Florida zu Ende fliegen Sie meistens erst am Abend ab. Heute können Sie erst noch in der Sonne liegen, ins Wasser springen und ein ausgiebiges Mittagessen genießen. Am Nachmittag fahren Sie in ca. 2 Stunden zum Flughafen von Miami.

    Wenn Sie diese pulsierende Weltstadt noch nicht besucht haben, können Sie jetzt den Baustein Miami Vibes einplanen. Sie können natürlich auch noch eine weitere Nacht auf den Upper Keys relaxen.

    Relaxen Sie in einem der Strandstühle an den Upper Keys

    Relaxen nach dem Schnorchelausflug in Florida

    Tipps für Ihre Individualreisen durch Florida

    Robbie’s Marina

    In diesem Fischereihafen kaufen Sie für 3,- $ einen Eimer Heringe. Vom Pier aus können Sie die Pelikane und die riesigen, aus dem Wasser springenden Tarpune füttern.

    Key beaches

    Die Keys sind Koralleninseln mit schmalen, oft künstlich angelegten Stränden. Erwarten Sie hier keine langen Wanderungen am breiten Sandstrand. Aber es gibt einige schöne Stellen zum Schwimmen, Schnorcheln und Relaxen. Neben Bahia Honda (hier gibt es einen echten Strand), können wir Ihnen auch Anne’s Beach empfehlen, ein ruhiger Ort mit kleinen verborgenen Buchten zwischen den Mangroven. Der Strand ist voller Korallen und vielen kleinen Steinchen, aber der Meeresboden ist weich. Es erinnert irgendwie an Expedition Robinson, aber Sie brauchen keine Aufträge auszuführen.

    Key Kajak

    Eine schöne Art, die Küste zu entdecken, ist mit dem Kajak. Sie können zu den unbewohnten Keys paddeln. Fragen Sie einfach an der Rezeption Ihres Hotels nach den schönsten Stellen zum Kajak fahren.