Meine Reise

Bislang haben Sie Ihrer Reise noch keine Bestandteile hinzugefügt

    Erlebe USA

    Info

    Rufen Sie uns an

    +49 2837 6638141

    Öffnungszeiten:
    Montag – Freitag: 09:00 – 17:30 Uhr
    Samstag, Sonn- und Feiertag: geschlossen
    Persönliche Beratung in unserem Büro
    nach Terminvereinbarung

    Wie ist das Wetter in Florida?

    Palmenstrand an den Upperkeys

    Strandtag im Sunshine State

    In Florida scheint an über 300 Tagen im Jahr die Sonne. Somit macht Florida seinem Namen „Sunshine State“ alle Ehre. Die Meeresbrise lässt die Palmen rascheln und die Sonne glänzt im Wasser. Die perfekte Urlaubsstimmung! Von Dezember bis einschließlich Mai ist die Temperatur in Florida angenehm, mit einer Temperatur zwischen 18 °C und 24 °C und wenig Regen. Um Weihnachten herum und während des Springbreaks (2 Wochen im März) kann es hier sehr voll werden, dann machen die Amerikaner selber hier Urlaub. Im Juni, Juli und August ist es brütend heiß mit vielen Gewittern. Auch gibt es in den Sommermonaten, insbesondere im Landesinneren, mehr Moskitos.

    Skyline von Miami

    Sonnenschein in Miami

    Von Anfang Juni bis Ende Oktober herrscht offiziell „Hurricaneseason“ in Florida. Der „Sunshine State“ wird aber eher selten von einem schweren Hurrikan getroffen. Tropische Unwetter mit starken Windböen, Gewittern und Regen kommen allerdings ab und zu vor. In Miami befindet sich daher das „National Hurricane Center“ (NHC), das mit modernster Technik die gesamte Karibik genau überwacht und so bereits Tage im Voraus Behörden informieren kann, wenn ein Tropensturm sich der Küste von Florida nähert.

    Klima in Florida

    Klimatabelle für Florida